Jetzt Immobilie verkaufen

Handwerkerobjekt! Einfamilienhaus mit Ausbaureserve in gefragter Lage

16766 Kremmen OT Amalienfelde

Kaufpreis

395.000 €

zzgl. 3,57 % Courtage vom Kaufpreis

Eckdaten


Objekt-Nr.:
BS KG 2733
Baujahr:
1936
Grundstücksgröße:
ca. 1.346 m²
Wohnfläche:
ca. 93 m²
Nutzfläche:
ca. 62 m²
Zimmeranzahl:
4 Zimmer
Heizung:
Gas-Zentralheizung
Besitzübergabe:
Die Immobilie ist bezugsfrei!

Lage


Die Immobilie befindet sich im beschaulichen Amalienfelde einem Ortsteil der Gemeinde Kremmen im Landkreis Oberhavel nördlich von Berlin-Reinickendorf und westlich von Oranienburg.

Die durchgrünte Umgebung mit Feldern, Wäldern und dem nahegelegenen Mühlensee lädt zu verschiedensten Freizeitaktivitäten, wie z.B. Wandern, Joggen, Rad Fahren, Reiten oder Wassersport ein. Eine gute Verkehrsanbindung über die Autobahn A 10 (Anschlussstelle „Kremmen“) sowie die Bundesstraße 273 ist gegeben. Bus- und (Regional-) Bahnverbindungen sorgen außerdem für eine gute Anbindung nach Berlin.

Maklercourtage / Bemerkung


Maklercourtage

Der Käufer zahlt im Falle des Erwerbes der Immobilie an den Makler eine Käufer-Provision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer des notariell beurkundeten Kaufpreises, fällig und zahlbar nach Beurkundung des Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Bemerkung

Bei Außenbesichtigungen bitten wir um Diskretion. Für eine Innenbesichtigung stehen wir Ihnen nach Terminabsprache gern zur Verfügung.

Objektbeschreibung / Gartengrundstück


Es handelt sich um ein massiv errichtetes Einfamilienhaus in idyllischer Wohnlage von Kremmen.

Das Wohnhaus teilt sich in Vollkeller, Erdgeschoss, Dachgeschoss und Spitzboden auf.

Auf dem großzügigen Gartengrundstück befindet sich ein Geräteschuppen aus Holz.

Dieses gemütliche Einfamilienhaus in ruhiger Wohnlage wurde in Massivbauweise errichtet, um einen Anbau erweitert und bietet neben der Ausbaureserve im Dachgeschoss genug Spielraum, um seine eigenen Wohnwünsche zu verwirklichen.

Im Erdgeschoss betritt man das Wohnhaus über den Anbau, in welchem sich ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche und Fenster, eine ehemalige und unbeheizte Waschküche nebst altem Trocken-WC und einem Flurbereich mit Abstellmöglichkeit befinden. Im Flurbereich führt eine Steinziegeltreppe in das Wohnhaus.

Das Wohnhaus teilt sich in ein gemütliches Wohnzimmer mit Zugang zum praktischen Esszimmer mit Durchreiche zur Küche, ein weiteres geräumiges Zimmer, eine Küche mit Durchreiche zum Esszimmer und Zugang zum Keller sowie einen Flur auf.

Im Flurbereich führt eine Holztreppe in das Dachgeschoss.
(Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 75 m2 zuzüglich einer Nutzfläche von ca. 9 m2.)

Im Dachgeschoss befindet sich ein bereits ausgebautes und beheizbares Zimmer.
Eventuell könnte bei Bedarf das restliche Dachgeschoss, mit einer lichten Raumhöhe von ca. 4,45 m, zu weiterem Wohnraum ausgebaut werden.
(Die Wohnfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 18 m2 zuzüglich einer Nutzfläche von ca. 18 m2.)

Im Vollkeller des Wohnhauses befinden sich zwei Räume, in denen unter anderem die Hausanschlüsse untergebracht sind. Zwei weitere Räume sind derzeit nicht zugänglich, da sie mit Sand verfüllt wurden.

(Die derzeitige Nutzfläche im Keller beträgt ca. 35 m2.)

Gartengrundstück
Auf dem großzügigen und pflegeleicht angelegten Gartengrundstück befindet sich ein Gerätehaus aus Holz mit überdachter Terrasse. Auch das Grundstück bietet den neuen Eigentümern viel Potential und somit die Möglichkeit eine grüne Oase nach eigenem Wünschen anzulegen und zu gestalten.

Bauzustand / Besonderheiten / Übergabe


Der allgemeine Zustand des Hauses ist augenscheinlich erhaltenswert, jedoch sind noch einige Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten notwendig, um aus dieser Immobilie mit solider Altbausubstanz ein zeitgemäßes Wohnen für die ganze Familie zu schaffen.

Besonderheiten

– Massivbauweise
– Ausbaureserve im Dachgeschoss
– Vollkeller
– größtenteils ISO-Kunststofffenster
– Gas-Zentralheizung
– großzügiges Grundstück
– ruhige Lage

Besitzübergabe

Die Immobilie ist bezugsfrei.

Energieausweis


Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
03.12.2030
Baujahr des Gebäudes:
1936
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Energiebedarf:
384,8 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse:
H
Energiebalken
Auf unserer Website zeigen wir die Energieeffizienzklasse immer nach EnEV 2014 an, um Ihnen eine bessere Vergleichsmöglichkeit zwischen den unterschiedlichen Verordnungen zu geben.

Alle Informationen werden vollkommen vertraulich behandelt.

Sie finden uns hier:

Ich möchte meine Immobilie verkaufen

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir sind gern für Sie da.
Bitte füllen Sie folgendes Formular aus oder rufen Sie uns an.
03322 / 20 17 17
Böttger & Scheffler Immobilien Ihr Immobilienmakler in Falkensee, Top Makler Falkensee, Berlin und Brandenburg hat 4,60 von 5 Sternen 792 Bewertungen auf ProvenExpert.com