Jetzt Immobilie verkaufen

Ausbauprojekt! Landhaus mit diversen Nutzungsmöglichkeiten

VERKAUFT !

Kaufpreis

zzgl. 3,57 % Courtage vom Kaufpreis

Eckdaten


Objekt-Nr.:
BS KG 2742
Baujahr:
1933
Grundstücksgröße:
ca. 1.499 m²
Wohnfläche:
ca. 78 m²
Nutzfläche:
ca. 189 m²
Zimmeranzahl:
3 Zimmer
Heizung:
keine Öfen vorhanden
Besitzübergabe:
Die Immobilie ist bezugsfrei.

Lage


Kotzen ist eine Gemeinde im Landkreis Havelland und liegt ca. 14 km östlich von Rathenow und wird vom Amt Nennhausen verwaltet. Das kleine Dorf Kriele, welches der Gemeinde Kotzen zugeordnet ist, befindet sich zwischen Nauen, Friesack und Rathenow.
Die Bundesstraße 5 und die Bundesstraße 188 befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind somit für Berufspendler sehr interessant.
Die herrliche Wald- und Naturlandschaft offeriert ein reiches Freizeit- und Erholungspotential. In den nahe gelegenen Städten Friesack, Rathenow und Nauen befinden sich Bahnverbindungen, gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen, Kindertagesstätten, Restaurants usw.

Maklercourtage / Bemerkung


Maklercourtage

Der Käufer zahlt im Falle des Erwerbes der Immobilie an den Makler eine Käufer-Provision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer des notariell beurkundeten Kaufpreises, fällig und zahlbar bei Beurkundung des Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Bemerkung

Bei Außenbesichtigungen bitten wir um Diskretion. Für eine Innenbesichtigung stehen wir Ihnen nach Terminabsprache gern zur Verfügung.

Objektbeschreibung / Gartengrundstück


Es handelt sich um ein interessantes Einfamilienhaus mit vielerlei Nutzungsmöglichkeiten.

Das Wohnhaus teilt sich in Teilkeller, Erdgeschoss und Dachgeschoss auf.

Auf dem großzügigen Gartengrundstück befindet sich eine alte, abrissreife Scheune.

Dieses interessante Landhaus bietet Dank der eventuell möglichen Ausbaureserve im ehemaligen und direkt angrenzenden Stallgebäude sowie im Dachgeschoss des Hauses eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten, nachdem umfangreiche Sanierungs- und Ausbauarbeiten erfolgt sind.

Denkbar wäre hier das Wohnen mit mehreren Generationen, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, Ferienwohnungen, Einfamilienhaus mit Hobby, usw…

Im Erdgeschoss befindet sich das ehemalige und großzügige Stallgebäude, welches direkt am Wohnhaus angrenzt und auf die weitere Nutzung bzw. auf den Umbau wartet. Von diesem Raum gelangt man in einen Hauswirtschaftsraum und ein Duschbad, von welchem man wiederum über eine massive Steintreppe direkt in das Wohnhaus gelangt.
(Die Nutzfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 88 m².)

Im Hochparterre befinden sich ein Zimmer, eine Wohnküche mit Zugang zu einem weiteren Zimmer, ein einladender Flurbereich sowie eine Hauseingangsveranda.
Im Flur führt eine Holztreppe in das Dachgeschoss und in den Teilkeller.
(Die Wohnfläche im Hochparterre beträgt ca. 63 m².)

Im Dachgeschoss mit einer lichten Raumhöhe von ca. 4,70 m befinden sich neben einem bereits ausgebauten Zimmer, ein weiterer Raum, eine alte Räucherkammer, eine Bodendiele mit Treppenbereich sowie Abstellmöglichkeiten in den Dachschrägen.
(Die Wohnfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 15 m².)
(Die Nutzfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 57 m².)

Im Teilkeller befinden sich mehrere Räume, welche bisher als Lager- und Abstellräume genutzt wurden.
(Die Nutzfläche im Teilkeller beträgt ca. 44 m².)

Grundstück

Das hofähnlich und pflegeleicht angelegte Grundstück ist aufgrund der besonderen Lage, zwischen weiten Feldern und Wiesen, sehr reizvoll.
Auf dem Grundstück befindet sich eine alte und abrissreife Scheune.

Besonderheiten / Übergabe


Die Immobilie befindet sich insgesamt in einem stark sanierungs- und modernisierungsbedürftigen Zustand und ist derzeit weder beheizt noch bewohnbar.
Der eventuelle Ausbau bzw. die Umnutzung des Stallgebäudes ist bei Bedarf durch den Käufer zu prüfen!

– 2020 neue Dacheindeckung
– 2020 Außenfassade mit Silikatputz verputzt
– großzügige Ausbaureserve im EG + DG
– Teilkeller mit Innen- und Außenzugang
– derzeit keine Heizmöglichkeit (alle Öfen entfernt)
– direkt zwischen weiten Feldern und Wiesen
– verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten denkbar

Die Immobilie ist bezugsfrei.

Energieausweis


Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
27.03.2024
Baujahr des Gebäudes:
1933
Wesentlicher Energieträger:
Kohle
Energiebedarf:
376,0
Energieeffizienzklasse:
H
Energiebalken
Auf unserer Website zeigen wir die Energieeffizienzklasse immer nach EnEV 2014 an, um Ihnen eine bessere Vergleichsmöglichkeit zwischen den unterschiedlichen Verordnungen zu geben.

Alle Informationen werden vollkommen vertraulich behandelt.

Sie finden uns hier:
Ich möchte meine Immobilie verkaufen
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Wir sind gern für Sie da.
Bitte füllen Sie folgendes Formular aus oder rufen Sie uns an.
03322 / 20 17 17
Böttger & Scheffler Immobilien Ihr Immobilienmakler in Falkensee, Top Makler Falkensee, Berlin und Brandenburg hat 4,61 von 5 Sternen 845 Bewertungen auf ProvenExpert.com